Personalpronomen einsetzen 2

ich, du, er, sie, es, wir, ihr, sie
meiner, deiner, seiner, ihrer, seiner, unser, euer, ihrer
mir, dir, ihm, ihr, ihm, uns, euch, ihnen
mich, dich, ihn, sie, es, uns, euch, sie


Trage in die Lücken das passende Personalpronomen (persönliches Fürwort) ein!

Achte unbedingt auch auf die Großschreibung am Satzanfang!

Du kannst dir Tipps anzeigen lassen. Sie kosten aber Punkte!

Wenn du fertig bist, klicke unten auf "Überprüfe", um dein Ergebnis zu erhalten. Es wird in Prozent angezeigt.
Sollte etwas falsch gewesen sein, bekommst du die Möglichkeit zur Nachbearbeitung.


1. Der verliebte Junge zwinkerte dem Mädchen zu: " gefällst mir. Lass etwas unternehmen."

2. Die Jury war begeistert: "Hiermit überreichen wir den Pokal an Lukas. hat redlich verdient.

3. Der Trainer sprach seinen Spielern Mut zu: " glaube an , schafft das."

4. Der Unfall war dramatisch. Die Beteiligten haben nicht kommen sehen.

5. Ali sagt zu seinen Freunden: "In dem Klub ist ein Billardtisch. Lasst dahin gehen!"

6. Hannes wurde oft geärgert und sagte: "Lasst mich in Ruhe! Mir gefällt das nicht."

7. Michi wundert sich: "Meinen Zahnarzttermin! Wie konnte nur vergessen?"

8. Die Fans der Sängerin jubelten am Roten Teppich zu.

9. Ich schenkte meiner Freundin einen Abenteuerroman. schenkte leider nichts.

10. sehe den Straßenmusiker jeden Tag in der Fußgängerzone, wo tolle Lieder spielt.

11. Die Schüler der THG genießen ihre Ferien, endlich haben frei.

12. Das Murmeltier ist ein scheues Tier, hat sich wohl irgendwo verkrochen.

13. fragte seine besten Freunde: " Hej, wollt heute mit grillen?"

14. Peter wunderte sich über die Unbekannte an Susannes Seite: "Susanne, hast schon vorgestellt?

15. Die Tricks des Zauberers verschlugen und meinen Freunden die Sprache. hat die ganze Vorstellung über an der Nase herumgeführt.