Konjungtiv II

Möglichkeitsform
Irreales, Bitten, Wünsche, Empfehlungen & Vermutungen


Bearbeite die Aufgaben!

Wenn du fertig bist, klicke unten auf "Überprüfe", um dein Ergebnis zu erhalten. Es wird in Prozent angezeigt.
Sollte etwas falsch gewesen sein, bekommst du die Möglichkeit zur Nachbearbeitung.



Die Verben "sein" und "haben" im Konjunktiv II

Setze das Verb "sein" im Konjunktiv II ein!

1. Ich wünschte, er etwas freundlicher.

2. sie so freundlich, mir die Tür zu öffnen?

3. Ach, ihr doch länger geblieben!

4. du doch bloß nicht so faul!

5. An deiner Stelle ich damit zufrieden!


Setze das Verb "haben" im Konjunktiv II ein!

1. Ich wünschte, ich einen eigenen Computer!

2. sie das gedacht?

3. Ihr besser zuhören sollen.

4. Es noch viel schlimmer kommen können.

5. An deren Stelle wir früher Schluss gemacht.


Lückentext "Ein Schüler träumt"

Setze die geforderten Verben im Konjunktiv II ein!

Ich (wünschen) , ich (haben) endlich Ferien.
Dann (können) ich in den Urlaub fahren.
Wenn ich im Urlaub (sein) , (liegen) ich den ganzen Tag faul am Strand und (lassen) mir die Sonne auf den Bauch scheinen.
Und abends (gehen) ich mit meinen Freunden in die tollsten Restaurants.
Dort (essen) wir leckere Spezialitäten und (trinken) literweise Brause.
Vielleicht (gehen) wir nach dem Essen wieder an den Strand und (nehmen) ein nächtliches Bad im Meer.
Und am nächsten Tag (schlafen) ich bis zum Mittag.
Das (können) dann von mir aus wochenlang so weitergehen.
Braungebrannt und erholt (kommen) ich dann wieder aus dem Urlaub zurück und (haben) bestimmt wieder ein bisschen mehr Lust auf Schule.
Neidisch (gucken) mich meine Mitschüler dann an und (wünschen) sich, sie (sein) auch in den Urlaub gefahren.